Lebendig und vielfältig:

Willkommen in der Unteren Altstadt Bern

Die Altstadt entdecken

Ein vielfältiges Angebot

Über uns

Die Vereinigten Altstadtleiste VAL

Die VAL bilden die Dachorganisation der einzelnen Leiste der Untern Altstadt auf der Aarehalbinsel unterhalb des Zeitglockenturms. Die VAL engagieren sich übergeordnet für die Interessen von Anwohnenden, Gewerbetreibenden sowie Hauseigentümerinnen und -eigentümern. Die VAL nehmen ebenfalls übergeordnet Stellung zu aktuellen Themen, die die Untere Altstadt betreffen, gegenüber Behörden und Medien. Die VAL ist Herausgeberin der beliebten Quartierszeitung – der «BrunneZytig». Leistmitglieder, aber auch die Bevölkerung der Unteren Altstadt sind über Aktuelles und Vergangenes im Quartier bestens informiert. Zudem koordinieren und organisieren die VAL grössere und kleinere gassenübergreifende Anlässe.

Die VAL als übergeordnet Dachorganisation und die einzelnen Leiste sind als politisch und konfessionell neutrale Vereine organisiert. Der Vorstand der VAL setzt sich aus den Präsidentinnen und Präsidenten der einzelnen Leiste zusammen.

Über die einzelnen Leiste erfahren Sie mehr im Übersichtsplan über die einzelnen Leiste. Klicken Sie auf die schraffierten Flächen.

Unser Blog

500 Meter Altstadt

Die Wasserversorgung Berns ist schon bei der Stadtgründung 1191 geplant und ausgeführt worden. Das Quell- bzw. Trinkwasser wurde als Stadtbach mitten durch die

Die Rathausapotheke ist die älteste Apotheke der Schweiz. Dieses Jahr kann die Rathaus Apotheke Bern als älteste bestehende Apotheke der Schweiz ein seltenes

Das Tor zur Kramgasse! Vor über 600 Jahren erklangen die ersten Stundenschläge der Zytglogge. Seither hat die Glocke über 34 Millionen Stundenschläge verkündet.

Die Altstadt erleben

Das läuft in der Altstadt

Oktober 02 bis 2. Oktober

Das Mass der Dinge

Über die Selbstoptimierung, Likes, Views, Kunst und die Liebe. Stück von Neil LaBute | Regie: Corinne Thalmann | Mit: Dana Tröhler, Vinzenz Wegmüller, Sonja Grimm, Matthew Wildhaber

Theater Matte

Oktober 16 bis 2. Oktober

Alpen Traum & Wandlung

Vom 9. September bis zum 16. Oktober 2022 zeigt das Kornhausforum Bern die Ausstellung «Alpen Traum & Wandlung».

Kornhausforum

Oktober 02 bis 2. Oktober

Julia Hámos, Klavier

J.S. Bach: Französische Suite Nr. 4 Es-Dur BWV 815 G. Kurtág: Auswahl aus Játékok G. Ligeti: Etüden Nr. 4 «Fanfares» und Nr. 11 «En Suspens» R. Schumann: Davidsbundlertänze op. 6

Casino Bern

Oktober 16 bis 2. Oktober

Bern. Geordnete Verwunderung

Die Ausstellung «Bern. Geordnete Verwunderung», die vom 9. September bis zum 16. Oktober 2022 auf der Galerie des Kornhausforums Bern zu sehen ist, ist eine spielerische Hommage an die Hauptstadt.

Kornhausforum

Dezember 30 bis 2. Oktober

Claudia Rogger - Malerei

Ausstellung

ONO Kulturlokal

Oktober 02 bis 2. Oktober

Amelia Maszonska, Violine/Samuel Niederhauser, Cello/Oliver Schnyder, Klavier

S. Rachmaninoff: Sonate g-Moll für Cello und Klavier op. 19 E. Grieg: Sonate c-Moll für Violine und Klavier

Casino Bern

Oktober 02 bis 2. Oktober

Simon Popp und Oliver Schnyder, Klavier

Simon Popp, Klavier R. Schumann: Humoreske op. 20 Simon Popp und Oliver Schnyder, Klavier F. Schubert: Fantasie f-Moll D.940, für Klavier vierhändig

Casino Bern

Oktober 16 bis 2. Oktober

Kuriositäten – merkwürdig Blasinstrumente

Sonderausstellung, verlängert bis Sommer 2022: Der Luftverstärker Aerophor und die überraschenden Klangwechsel des Sudrophons. Oder: Nicht alle Erfindungen sind erfolgreich.

Klingendes Museum Bern

Oktober 02 bis 2. Oktober

ARCHITEKTUR & AKTIVISMUS

Eine Ausstellung und drei Podiumsveranstaltungen befassen sich mit der Bedeutung von Aktivismus für die Architektur. Zu Gast sind verschiedene aktivistische Gruppen.

Kornhausforum

Oktober 02 bis 2. Oktober

Avery Gagliano, Klavier

J.S. Bach: Französische Suite Nr. 3 h-Moll BWV 814 F. Chopin: Mazurkas op. 50 K. Szymanowski: Variationen b-Moll op. 3

Casino Bern

Das offizielle Kommunikationsorgan der Altstadt

Brunne Zytig

Früher erfuhren die Altstadtbewohner alle Neuigkeiten aus der Gasse, wenn sie Wasser an den plätschernden Brunnen holten. Heute sorgt die «Brunne Zytig» dafür, dass die Altstadt-News nicht unbemerkt versickern. Sie wird von den Vereinigten Altstadtleiste herausgegeben und ist auch das offizielle Organ des Leists der Untern Stadt Bern, der Kesslergassgesellschaft, des Rathausgass-Brunngass-Leists und des Kramgassleists. Sie erscheint vierteljährlich. Unter den Leistrubriken finden sie leistinterne Informationen für Anwohner und Geschäftsinhaber.

Die schönsten Gassen, Häuser und Ecken

Das Insta-Fenster der Altstadt