Lebendig und vielfältig:

Willkommen in der Unteren Altstadt Bern

Die Altstadt entdecken

Ein vielfältiges Angebot in der Stadt Bern.

Über uns

Die Vereinigten Altstadtleiste – VAL

Die VAL bilden die Dachorganisation der einzelnen Leiste der Untern Altstadt auf der Aarehalbinsel unterhalb des Zeitglockenturms. Die VAL engagieren sich übergeordnet für die Interessen von Anwohnenden, Gewerbetreibenden sowie Hauseigentümerinnen und -eigentümern. Die VAL nehmen ebenfalls übergeordnet Stellung zu aktuellen Themen, die die Untere Altstadt betreffen, gegenüber Behörden und Medien. Die VAL ist Herausgeberin der beliebten Quartierszeitung – der «BrunneZytig». Leistmitglieder, aber auch die Bevölkerung der Unteren Altstadt sind über Aktuelles und Vergangenes im Quartier bestens informiert. Zudem koordinieren und organisieren die VAL grössere und kleinere gassenübergreifende Anlässe.

Die VAL als übergeordnet Dachorganisation und die einzelnen Leiste sind als politisch und konfessionell neutrale Vereine organisiert. Der Vorstand der VAL setzt sich aus den Präsidentinnen und Präsidenten der einzelnen Leiste zusammen.

Über die einzelnen Leiste erfahren Sie mehr im Übersichtsplan über die einzelnen Leiste. Klicken Sie auf die schraffierten Flächen.

Unser Blog

500 Meter Altstadt

Zunfthaus zu Metzgern – Kramgasse 45 Aus dem Zunftschild an der Fassade schauen Kuh und Schaf auf die Gasse herab, über ihren Häuptern

Das Konservatorium – Kramgasse 36 Wo heute das Konservatorium für Musik steht, wurde früher Fleisch verkauft. Eine offene Halle mit Fleischbänken von Berner

Zunfthaus zu Kaufleuten – Kramgasse 29 Den Sitz der Gesellschaft der Kaufleute erkennt man am bärtigen Männerkopf, der ernst aus seiner Kartusche an

Die Altstadt erleben

Das läuft in der Altstadt

Juni 14 bis 14. Juni

BSO: 11. SYMPHONIEKONZERT GIPFEL DER ROMANTIK

Der Titelheld in Lord Byrons dramatischem Gedicht Manfred staunt nicht schlecht: Er erwacht eines Morgens völlig unverhofft auf dem Gipfel der Jungfrau im Berner Oberland!

Casino Bern

Juni 14 bis 14. Juni

Bernhain - SHT Jugendclub 16+

Ausbruch bis der Morgen anbricht

Schlachthaus Theater Bern

Juni 14 bis 14. Juni

"Tour de pain" Altstadtspaziergang mit dem Berner Brotsommelier

"Tour de pain" - Altstadtspaziergang mit dem Berner Brotsommelier Patrik Bohnenblust

Bread à porter AG

Juni 14 bis 14. Juni

Musizierstunde Gitarre

Klasse von Nadia Oberli

Konservatorium Bern

Juni 15 bis 15. Juni

Queerlesen

Die etwas andere Vorlese-Show für Kids ab 4 Jahren, Regenbogenfamilien und Freund:innen

Kornhausforum

Juni 15 bis 15. Juni

LATULU Lire et écrire en français en s’amusant

Cocoriki Ce club de lecture a pour objectif de promouvoir la lecture en <strong>français, langue de la famille.</strong>

Kornhausforum

Juni 19 bis 13. Juni

40 JAHRE MAZ I 20 JAHRE ONO

PODCAST LIVE ON STAGE: BRAUCHT DIE POLITIK DIE MEDIEN NOCH? Eintritt frei Sanija Ameti, Co-Präsidentin Operation Libero Gregor Rutz, Nationalrat SVP ZH Flavia Wasserfallen, Ständerätin SP BE

ONO Kulturlokal

Juni 16 bis 16. Juni

SWING ONO MIT LINDY HOP

TANZ & MUSIK Die Stimmung im Gewölbe der Berner Altstadt sorgt für ein besonderes Erlebnis, wo Musik, Ambiente und Tanz zur untrennbaren Einheit verschmelzen.

ONO Kulturlokal

Juni 18 bis 18. Juni

DigiTreff – Der Digital-Wegweiser in der Bibliothek

DigiTreff <b>Wir helfen Ihnen weiter! </b><b>Gratis und unkompliziert bei Fragen wie …</b> - Eröffnen eines E-Mail-Kontos - Herunterladen einer App - Lösen eines Online-Tickets

Kornhausforum

Juni 18 bis 18. Juni

Kinderatelier Bienzgut

Array

Münsterplattform 3011 Bern

Das offizielle Kommunikationsorgan der Altstadt

Brunne Zytig

Früher erfuhren die Altstadtbewohner alle Neuigkeiten aus der Gasse, wenn sie Wasser an den plätschernden Brunnen holten. Heute sorgt die «Brunne Zytig» dafür, dass die Altstadt-News nicht unbemerkt versickern. Sie wird von den Vereinigten Altstadtleisten herausgegeben und ist auch das offizielle Organ des Leists der Untern Stadt Bern, der Kesslergassgesellschaft, des Rathausgass-Brunngass-Leists und des Kramgassleists. Sie erscheint vierteljährlich. Unter den Leistrubriken finden sie leistinterne Informationen für Anwohner und Geschäftsinhaber.

Die schönsten Gassen, Häuser und Ecken

Das Insta-Fenster der Altstadt