Lebendig und vielfältig:

Willkommen in der Unteren Altstadt Bern

Die Altstadt entdecken

Ein vielfältiges Angebot

Über uns

Die Vereinigten Altstadtleiste VAL

Die VAL bilden die Dachorganisation der einzelnen Leiste der Untern Altstadt auf der Aarehalbinsel unterhalb des Zeitglockenturms. Die VAL engagieren sich übergeordnet für die Interessen von Anwohnenden, Gewerbetreibenden sowie Hauseigentümerinnen und -eigentümern. Die VAL nehmen ebenfalls übergeordnet Stellung zu aktuellen Themen, die die Untere Altstadt betreffen, gegenüber Behörden und Medien. Die VAL ist Herausgeberin der beliebten Quartierszeitung – der «BrunneZytig». Leistmitglieder, aber auch die Bevölkerung der Unteren Altstadt sind über Aktuelles und Vergangenes im Quartier bestens informiert. Zudem koordinieren und organisieren die VAL grössere und kleinere gassenübergreifende Anlässe.

Die VAL als übergeordnet Dachorganisation und die einzelnen Leiste sind als politisch und konfessionell neutrale Vereine organisiert. Der Vorstand der VAL setzt sich aus den Präsidentinnen und Präsidenten der einzelnen Leiste zusammen.

Über die einzelnen Leiste erfahren Sie mehr im Übersichtsplan über die einzelnen Leiste. Klicken Sie auf die schraffierten Flächen.

Unser Blog

500 Meter Altstadt

Inschrift am Einsteinhaus

Als Albert Einstein als technischer Experte dritter Klasse am Berner Patentamt arbeitete, mietete er 1903 für sich und seine Frau Mileva Maric die

Die Wasserversorgung Berns ist schon bei der Stadtgründung 1191 geplant und ausgeführt worden. Das Quell- bzw. Trinkwasser wurde als Stadtbach mitten durch die

Die Rathausapotheke ist die älteste Apotheke der Schweiz. Dieses Jahr kann die Rathaus Apotheke Bern als älteste bestehende Apotheke der Schweiz ein seltenes

Die Altstadt erleben

Das läuft in der Altstadt

November 26 bis 26. November

Mona Chouk

Ausstellung der tunesischen Künstlerin in der Galerie Alex Doll. Sie ist in der Westschweiz aufgewachsen und lebt in Tunesien und am Genfersee.

Galerie Alex Doll

November 26 bis 26. November

«Babys machen? Eizellenspende und Reproduktionspolitiken»

In der Ausstellung «Babys machen? Eizellenspende und Reproduktionspolitiken» werden über Fotos sowie Audio- und Videoarbeiten unterschiedliche Perspektiven auf die Eizellenspende sichtbar gemacht.

Kornhausforum

November 26 bis 26. November

Lüfte deine Kopfschubladen!

Wir alle urteilen manchmal über Menschen alleine aufgrund ihres Aussehens, ihres Geschlechts oder ihrer Herkunft. Die partizipative Ausstellung lädt dazu ein diese Kopfschubladen kräftig zu lüften.

Kornhausbibliothek Bern

November 26 bis 26. November

Die Hirtenflöte

Adventsveranstaltung für Jung und Alt. Gesang, Gitarrenmusik und Geschichten mit K.Bartlett, A.Seegers und S.v.Heynitz. Dauer 1 Stunde. Erwachsene CHF 25.-, Kinder CHF 8.-

Pflegestätte für musische Künste

November 26 bis 26. November

AANIM

ALTERNATIVE DREAM-POST-ROCK

ONO Kulturlokal

November 26 bis 26. November

Sonja Gsell-Faesser: Glück aus Teilen bestehend

"Durch Farbe und Form Land schaffen, in dem die Begegnung zur Kenntnis genommen, zur Erkenntnis, Unkenntnis und wieder Anfang wird."

KUNSTREICH

November 26 bis 26. November

Alles ohne mich

Ein charmanter und heiterer Blick auf das, was wir hinterlassen wollen, wenn wir einmal weg sind. Stück: Rainer Berg. Regie: Markus Maria Enggist. Mit: Fredi Stettler, Monika Balsiger, Sibylle Wenger

Theater Matte

November 26 bis 26. November

Carmilla oder das Zeitalter der Vampire

Schauspieloper von Jan Dvořák

Bühnen Bern - Stadttheater

November 26 bis 26. November

Jingle Bern - Die Hauptstadt Dinner-Show

Geniessen Sie zum edlen Dinner mit vier Gängen die magische Show, die Artisten und Musiker von Weltformat gemeinsam in den Raum zaubern. Ein Sinneserlebnis, das in Erinnerung bleibt!

Casino Bern

November 26 bis 26. November

Gespräch im Metaverse: Virtuelle Räume vs Mensch

Ein Gespräch im Metaverse mit der immersiven Künstlerin Mélanie Courtinat.

Kornhausforum

Das offizielle Kommunikationsorgan der Altstadt

Brunne Zytig

Früher erfuhren die Altstadtbewohner alle Neuigkeiten aus der Gasse, wenn sie Wasser an den plätschernden Brunnen holten. Heute sorgt die «Brunne Zytig» dafür, dass die Altstadt-News nicht unbemerkt versickern. Sie wird von den Vereinigten Altstadtleiste herausgegeben und ist auch das offizielle Organ des Leists der Untern Stadt Bern, der Kesslergassgesellschaft, des Rathausgass-Brunngass-Leists und des Kramgassleists. Sie erscheint vierteljährlich. Unter den Leistrubriken finden sie leistinterne Informationen für Anwohner und Geschäftsinhaber.

Die schönsten Gassen, Häuser und Ecken

Das Insta-Fenster der Altstadt